Tales of Vesperia (PS3 Release)

Bislang können sich nur Xbox-Besitzer über ein, scheinbar wirklich gutes, Japano RPG freuen. Es geht um Tales of Vesperia. 4players.de hat bisweilen eine 87er Wertung für das Spiel gegeben und für normal sind die Leute von 4players in Sachen RPG nicht so leicht zu überzeugen. Wobei ich generell die Unabhängigkeit von 4players.de schon anzweifle. Aber unbeachtet dessen, sind ihre Testberichte gut.

So ist der PS3 Konsolero ein weiteres Mal enttäuscht. War doch die PS2 die Hochburg von RPG Spielen. Und auch auf der PSP erscheinen recht viele, teilweise sehr gute, RPGs. Eins der besten ist z.B. Tales of Eternia. Der Name verrät schon die Verwandschaft zu Tales of Vesperia. Eine Reihe von “Tales of…”-Spielen, die sich schon viele Jahre hinzieht und immer sehr gute Qualität liefert. Und vor allem: Eine gute Story!

Die gute Nachricht für PS3 Besitzer ist, dass in Japan am 17. September die PS3 Version veröffentlicht wird. Bei der Xbox sind nur ca. 3 Wochen vergangen, bis das Spiel auch in Nordamerika erschienen ist. Allerdings fast ein ganzes Jahr bis Europa in den Genuss kam. Aber als global denkender Mensch, dürfte es ja kein Problem sein, sich ein Spiel aus den USA importieren zu lassen. So lasst uns hoffen, dass wir vielleicht schon im Oktober an eine US-Version von Tales of Vesperia kommen und endlich, endlich ein gutes RPG auf der PS3 spielen können.

Tales of Vesperia bei Amazon für die Xbox 360 (ca. 45 Euro)

4 Gedanken zu “Tales of Vesperia (PS3 Release)

  1. Ich bezweifle das es nur 3 Wochen dauert bis das Spiel auch als US Version erhältlich ist. Dann würden zumindest schon ein Release Date stehen denk ich. Aber immerhin ist Sony so freundlich und packt keinen Ländercode auf die Spiele wie MS das so schön beherrscht. So müssen die europäischen 360 Besitzer leider wirklich Jahre auf einen EU Release warten während der PS3 Besitzer ohne weiteres zu der US Version greifen kann. So kann man zB auch die ein oder andere wirklich mieserable deutsche Umsetzung umgehen ;)

  2. Wer will denn die Hoffnung aufgeben, wenn sie noch nicht gestorben ist. Wie gesagt bei der Xbox Version ging das auch Schlag auf Schlag.

    Wie auch immer. Warten lohnt sich bei dem Spiel. Aber wieder ein “Boss” in der Demo, der unschaffbar schwer ist ;)

  3. naja, bei ToV isses allerdings so dass man nie hochleveln muss, da das Spiel auser im Unknow mode viel zu einfach gestrickt ist. Nur der Ex Dungeon Labyrinth of Memories ist wirklich gut versteckt. Einmal das richtig Timing verpasst und man kann ihn im ganzen Spiel nicht mehr bekommen :(. Ansonsten sehr gelungen spiel. Hät ich doch nur gewusst das man auch US spiele auf PS3 spielen kann *in Hand beiß*

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *